Karriere

Entwickler Crashsimulation (m/w)

Analyse von bestehenden Simulationsmodellen bzgl. Qualität, Performance, Prognosefähigkeit (AT-266-18-M)

Kennziffer: AT-266-18-M

Für unseren namhaften Kunden, einem bayerischen Automobilhersteller am Standort München, suchen wir einen

Entwickler Crashsimulation (m/w)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Steigerung der  Prognosefähigkeit und Geschwindigkeit der Crashsimulation
  • Analyse von bestehenden Simulationsmodellen bzgl. Qualität, Performance, Prognosefähigkeit
  • Überleiten der Erkenntnisse in die Modellierungskataloge
  • Teilnahme am Aufbau eines Validierungsprozesses

Als Idealkandidat (m/w) verfügen Sie über

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der klassischen Ingenieursdisziplinen, Physik oder Mathematik
  • Berufserfahrung im Automobilbereich / Fahrzeugbau mind. über 2 Jahre
  • Sprachkenntnisse in Deutsch mind. verhandlungssicher, in Englisch mind. versiert
  • Kenntnisse in Abaqus Explicit sowie den Postprozessoren Ansa+ Animator
  • Programmiererfahrung
  • Vertiefte Kenntnisse der Strukturmechanik für Modellbildung
  • Exzellente analytische Fähigkeiten
  • Team- und Kommunikations-Fähigkeit
  • Selbständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Wenn Sie in dieser Herausforderung eine Chance für Ihre Zukunft sehen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an Frau Viktoria Iwanowa (v.iwanowa(at)alphaengineering(dot)eu) oder nutzen Sie direkt die Möglichkeit der Online-Bewerbung über unsere Homepage.

Tätigkeitsfeld

Automobiltechnik

Stadt

München

Aktuelle Stellenangebote

Procurement Engineer (m/w)

Vorbereiten und Durchführen von Sourcing Entscheidungen unter Einhaltung der jeweiligen Lieferantenstrategie (S-467-18-NES)

Techniker (m/w) Qualitätsmanagement – Qualitätssicherung

Bearbeitung von Kundenreklamationen im Bereich Qualitätsmanagement/ Qualitätssicherung (ET-340-18-C)

Weitere Stellenangebote